Einladung zum Kompanieschießen Dezember 2016

schweinDie 1. Kompanie hat am 17.12.2016 ihr letztes, monatliches, Kompanieschießen in diesem Jahr. An diesem Tag findet auch das heißbegehrte Schlachtfest (Sparschwein schlachten) statt. Neben weihnachtlichem Gebäck wird auch, wie im jedem Jahr, Grützemett gereicht. Beginn ist um 15.00 Uhr im Schießhaus auf dem Schützenplatz. Der Vorstand freut sich auf eine rege Teilnahme. Eingeladen sind auch Gäste, die Interesse am Schützenwesen haben und/oder nur ein paar gemütliche Stunden verbringen möchten. Für das leibliche Wohl ist wie immer bestens gesorgt.

Mit Schützengruß
Christof Loke
-Schriftführer der 1. Kompanie-

Kompanieschießen im Oktober 2016

okt2016Am 29.10.2016 hatte Hauptmann Peter Wiedemeier zum monatlichen Schießen der 1. Kompanie eingeladen. Gleichzeitig hatte die 1. Kompanie zusammen mit der 3. Kompanie ihr gemeinsames monatliches Kompanieschießen.
Die Beteiligung an diesem Nachmittag war sehr gut. Beim Tagespokal konnte sich Michael Wiemeyer nach einem Stechen (mit 48 Ring) durchsetzen. Der Seniorenpokal ging mit 47 Ring an Klaus Steffen. Der Damenpokal konnte leider nicht verliehen werden. Den Jugendpokal erhielt der Jungschütze Tobias Fehring. Tobias schoss hervorragende 46 Ring.

Mit Schützengruß
Christof Loke
-Schriftführer der 1. Kompanie-

Bilder finden sich unter „Kompanieschießen Oktober 2016“.

Kompanieschießen der 1. Kompanie zusammen mit der 3. Kompanie

1und3Am 29.10.2016 findet das monatliche Kompanieschießen der 1. zusammen mit der 3. Kompanie statt. Um 15.00 Uhr beginnt der sportliche Wettkampf um die Tagespokale im Schießstand auf dem Schützenplatz. An diesem Tag können auch noch Karten für das traditionelle Hüttenkartoffelessen, welches am 04.11.2016 stattfindet, erworben werden. Beide Vorstände freuen sich auf eine rege Teilnahme. Eingeladen sind auch Gäste, die Interesse am Schützenwesen haben und/oder nur ein paar gemütliche Stunden verbringen möchten.

Mit Schützengruß
Christof Loke
-Schriftführer der 1. Kompanie-

1.Kompanie besucht Gräflich von Mengersen’sche Dampfbrauerei in Rheder

dsc_7577Unser Schützenbruder Peter Kunkel hatte die Idee, die Gräflich von Mengersen’sche Dampfbrauerei in Rheder zu besuchen. Mit dem Bus ging es am Freitag mit 23 Schützen nach Rheder, zur Dampfbrauerei. Nach der Besichtigung des Museums auf dem Schloßgelände, zeigte man uns das Herz der Brauerei, das Sudhaus. Ausführlich wurde das Einmaischen, der Läuterprozess und die Stammwürzekontrolle erklärt. Nach sehr viel Theorie endete die Brauereibesichtigung und das Erlernte konnte endlich in die Praxis umgesetzt werden. Verschiedene Gerstengetränke konnten so, in gemütlicher Runde, auf ihren Alkoholgehalt getestet werden. Gegen Abend fuhr der Bus wieder sicher in unsere Heimatstadt Bad Driburg zurück. An dieser Stelle noch mal einen großen Dank an Peter Kunkel, für die Organisation.

Mit Schützengruß
Christof Loke
-Schriftführer der 1. Kompanie-

Bilder: „Brauereibesichtigung“.

Kompanieschießen im September 2016

1und4_9_2016Am 17.09.2016 hat der Hauptmann Peter Wiedemeier zum monatlichen Schießen der 1. Kompanie eingeladen. Gleichzeitig hatte die 1. Kompanie zusammen mit der 4. Kompanie ihr gemeinsames monatliches Kompanieschießen. Die 4. Kompanie hatte an diesem Nachmittag Dienst und hat alle Anwesenden mit kühlen Getränken und bayrischen Spezialitäten bestens verköstigt. Leider war die Beteiligung an diesem Nachmittag (1. Kompanie 26 Anwesende), sehr gering.
Beim Tagespokal konnte sich Andreas Emmerich (mit 50 Ring), durchsetzen. Der Seniorenpokal ging mit 46 Ring an Klaus Steffen. Der Damenpokal konnte leider nicht verliehen werden. Den Jugendpokal erhielt der Jungschütze Tobias Fehring. Tobias schoss hervorragende 43 Ring und erhielt dafür die kleine grüne Eichel.

Mit Schützengruß
Christof Loke
-Schriftführer der 1. Kompanie-

PS: Weitere Bilder finden sich unter „Kompanieschießen September 2016“.

Besuch der Gräflich von Mengersen’sche Dampfbrauerei in Rheder

logoAm 30.09.2016 geht es mit dem Bus nach Brakel-Rheder um dort die Gräflich von Mengersen’sche Dampfbrauerei zu besichtigen. Während und nach der Besichtigung wird für Getränke gesorgt. Im Anschluss wird ein Imbiss gereicht. Die Abfahrtzeiten sind am Freitag, den 30.09.2016 wie folgt:

Busunternehmen Menne (Brakeler Str. 6) 16.10 Uhr
Bushaltestelle Polizei (Konrad-Adenauer-Ring 6) 16.15 Uhr
Bushaltestelle Jibi-Südstadt (Dringenberger Str. 63) 16.20 Uhr

 
Die Rückfahrt wird gegen 20.00 Uhr sein, so dass noch genügend Zeit bleibt in der Bad Driburger Kneipen-Szene zu verweilen.
Eingeladen sind alle Mitglieder der 1.Kompanie und deren Partner, sowie Freunde und Bekannte. Der Kostenbeitrag von € 30,- (Busfahrt und Brauereibesichtigung) ist bei der Anmeldung bis zum 23.09.2016 zu entrichten. Anmeldung beim Hauptmann Peter Wiedemeier, Schulstr. 24 (05253/4059813) oder beim nächsten Kompanieschießen am 17.09.2016.

Am 17.09.2016 findet das monatliche Kompanieschießen der 1. Kompanie mit der 4. Kompanie, statt. Um 15.00 Uhr beginnt der sportliche Wettkampf um die Tagespokale, im Schießstand auf dem Schützenplatz. Der Vorstand freut sich über eine rege Teilnahme. Eingeladen sind auch Gäste die Interesse am Schützenwesen haben und/oder nur ein paar gemütliche Stunden verbringen möchten.

Mit Schützengruß
Christof Loke
-Schriftführer der 1. Kompanie-

Kompanieschießen August 2016

kombiAm 20.08.2015 hat der Hauptmann Peter Wiedemeier zum monatlichen Schießen der 1. Kompanie eingeladen. Es war das erste Kompanieschießen nach dem diesjährigen Schützenfest. Insgesamt trafen sich an diesem Nachmittag 33 Schützen. Nachdem der Grill, wohl in diesem Jahr das letzte Mal, angeheizt wurde, konnte Peter die Auszeichnungen vornehmen.
Frank Gaida machte beim Schützenpokal (50 Ring) den ersten Platz. Seine Freude war so groß, dass er sofort eine Saalrunde bestellte. Angelika Fehring holte sich den Damenpokal (46 Ring). Den Jugendpokal errang Tobias Fehring, mit 45 Ring. Den Seniorenpokal konnte Bernd Mastracci mit (43 Ring) nach Hause nehmen.
Weitere Schießauszeichnungen holten sich folgende Schützen: Benjamin Fabian errang die Schützenschnur (40 Ring). Sebastian Niemann holte sich, mit hervorragenden 48 Ring, die große goldene Eichel und Frank Gaida erhielt die bronzene 50er Plakette für sein hervorragendes Schlussbild.
Ein Dank geht an die Thekenmannschaft und den edlen Bierspender (Christopher Göke).

Mit Schützengruß
Christof Loke
-Schriftführer der 1. Kompanie-

PS: Weitere Bilder finden sich unter „Kompanieschießen August 2016“.

Einladung zum Kompanieschießen August 2016

Nach einem schönen Schützenfest beginnt wieder der normale Rhythmus. Das monatliche Schießen der 1. Kompanie nach dem Schützenfest findet am 20.08.2016 statt. Um 15.00 Uhr beginnt im Schießstand auf dem Schützenplatz der sportliche Wettkampf um die Pokale.
Der Kompanievorstand freut sich auf eine rege Teilnahme. Eingeladen und gern gesehen sind auch Gäste, die Interesse am Schützenwesen haben und/oder nur ein paar gemütliche Stunden verbringen möchten. Für das leibliche Wohl ist wie immer bestens gesorgt.

 

Kompanieschießen mit Verleihung der Wanderkette und -pokale

Hagemann0111-2_kleinAm 18.06.2016 haben die Schützen der 1. Kompanie ihr Können unter Beweis gestellt. Nach leckerem Kuchen und Gegrilltem vom Rost konnten endlich die Tagespokale verliehen werden. Den Tagespokal holte sich Ralf Emmerich mit 50 Ring. Reinhold Jakob errang mit 46 Ring den Seniorenpokal. Den Damenpokal erhielt mit 47 Ring, Marion Vergin. Der Jugendpokal ging an Tobias Fehring, mit 39 Ring. Hierzu noch mal herzlichen Glückwunsch.
Da das Familienschießen auch immer das letzte Schießen vor dem Schützenfest ist, konnten auch die Jahrespokale verliehen werden. Den Seniorenpokal erhielt Klaus Steffen und den Schützenpokal konnte sich Horst-Jürgen Fehring sichern. Die Wanderkette der 1. Kompanie trägt in diesem Jahr Wolfgang Borchert. Die Wanderkette wird dem Schützen verliehen, der die besten 5 Schießergebnisse im laufenden Jahr aufzuweisen hat. Wolfgang hat insgesamt 234 Ring geschossen und darf mit Stolz auf dem diesjährigen Schützenfest die Wanderkette tragen. Herzlichen Glückwunsch.

Bilder finden sich „hier“.