!!!Termine!!!!

Termine:

  • 12.06.2017 (Montag 18.30 Uhr) Vorbereitung Schützenfest (Vorhänge im Schützenhaus aufhängen). Hier werden noch Helfer gesucht.

  • 21.06.2017 (Mittwoch 18.30 Uhr) Vorbereitung Schützenfest (Baldachin abnehmen, die Bühne verschieben, die Fahne und die Krone muss aufgehangen werden, sowie Wimpelreihen aufhängen). Hier werden noch Helfer gesucht.

  • 27.06.2017 (Dienstag 18.30 Uhr) Vorbereitung Schützenfest (der Außenbereich soll geschmückt werden). Hier werden noch Helfer gesucht.

  • 28.06.2017 (Mittwoch 16.00 Uhr) Anschmücken 1. Kompanie (Treffen bei Sport Maas). Hier werden noch Helfer gesucht. Zur besseren Planung, bittet der Vorstand um Anmeldung, da im Anschluss für die Helfer im „Kunkels Eck“ gegrillt wird. Gekühlte Getränke werden ebenfalls kalt gestellt.

  • 01.07.2017 (Samstag) Königschießen 1 Träger und 2 Adjutanten des Schellenbaum. 1 Adjutant Adler. 1 Adjutant für Ehrengäste und Ehrenoberste. 1 Mitglied für die Kranzniederlegung. 4 Schreiber (17.00 bis 18.00 und ab 18.00 Uhr). 1 Schießwart. 4 Mitglieder für die Absperrung.

  • 02.07.2017 (Sonntag) Patronatsprozession werden 3 Träger für den Himmel (Baldachin) benötigt. 1 Adjudant für den Pastor. 2 Adjudanten für die Ehrengäste und Ehrenoberste. 2 Adjudanten für das Zugende.

  • 12.07.2017 (Mittwoch 16.00 Uhr) Abschmücken 1. Kompanie (Treffen bei Sport Maas). Hier werden noch Helfer gesucht. Zur besseren Planung, bittet der Vorstand um Anmeldung, da im Anschluss für die Helfer im „Kunkels Eck“ gegrillt wird. Gekühlte Getränke werden ebenfalls kalt gestellt.

Vielen Dank an Helfer, im Voraus. Zur besseren Planung wird unbedingt um Rückmeldung gebeten.

Kompanieschießen der 1. Kompanie !

Kompanieschießen der 1. Kompanie mit Verleihung der Wanderkette und der Wanderpokale

Am 10.06.2017 haben die Schützen der 1. Kompanie ihr Können unter Beweis gestellt. Nach leckeren Gegrilltem vom Rost und erfrischenden Getränken, konnten endlich die Tagespokale verliehen werden.

Den Tagespokal holte sich Michael Wiemeyer mit 48 Ring.

Reinhold Jakob errang mit 47 Ring den Seniorenpokal.

Der Jugendpokal ging an Patrick Nüsse, mit 47 Ring.

Die Schützenschnur erhielt Moritz Zünkeler, mit 38 Ring.

Den Pokal, der Nieheimer, konnte sich Matthias Kappe mit 46 Ring sichern.

Hierzu noch mal herzlichen Glückwunsch.

Da es das letzte Schießen vor dem Schützenfest ist, konnten auch die Jahrespokale verliehen werden.

Den Seniorenpokal erhielt Klaus Steffen und

den Schützenpokal konnte sich Michael Wiemeyer sichern.

Die Wanderkette der 1. Kompanie trägt in diesem Jahr Ralf Emmerich. Die Wanderkette der jeweiligen Kompanie, wird dem Schützen verliehen, der das beste Schießergebnis im laufenden Jahr geschossen hat. Ralf hat insgesamt 237 Ring geschossen und darf mit Stolz auf dem diesjährigen Schützenfest die Wanderkette tragen. Hierzu noch einmal herzlichen Glückwunsch.

(von links: Patrick Nüsse, Klaus Steffen, Peter Wiedemeier, Michael Wiemeyer, Frank Gaida, Moritz Zünkler)

 

Christof Loke

Kompanieschießen

Kompanieschießen der 1. Kompanie mit Verleihung der Wanderkette und der Wanderpokale

Am 10.06.2017 findet das letzte Kompanieschießen der 1. Kompanie vor dem Schützenfest statt. Gleichzeitig finden an diesem Nachmittag auch die Verleihung der Wanderkette und Wanderpokale statt.

Um 15.00 Uhr beginnt der sportliche Wettkampf um die Pokale, im Schießstand auf dem Schützenplatz. Der Kompanievorstand freut sich über eine rege Teilnahme. Eingeladen sind auch Gäste, die Interesse am Schützenwesen haben und/oder nur ein paar gemütliche Stunden verbringen möchten. Für das leibliche Wohl ist wie immer bestens gesorgt.

Mit Schützengruß

Christof Loke

-Schriftführer der 1. Kompanie-

 

 

Kompanieschießen der 1. Kompanie zusammen mit 2. Kompanie

Kompanieschießen der 1. Kompanie zusammen mit 2. Kompanie

Am 20.05.2017 hat der Hauptmann Peter Wiedemeier zum monatlichen Schießen der 1. Kompanie eingeladen. Gleichzeitig hatte die 1. Kompanie zusammen mit der 2. Kompanie ihr gemeinsames monatliches Kompanieschießen.

Die Beteiligung an diesem Nachmittag (1. Kompanie 41 Anwesende), war sehr gut.

Beim Tagespokal konnte sich Oliver Schmalz (mit 48 Ring), durchsetzen. Hierfür bekam Oliver die Auszeichnung der kleinen goldenen Eichel.

Der Seniorenpokal ging mit 45 Ring an Erich Strobel.

Den Damenpokal konnte sich Heike Hegener, mit 45 Ring, sichern.

Den Jugendpokal erhielt der Jungschütze Marcel Vergin. Marcel schoss hervorragende 46 Ring.

Sandro Jovanovic erhielt (42 Ring) die kleine grüne Eichel.

Bei strahlenden Sonnenschein, konnte kulinarisches vom Grill, unter freiem Himmel genossen werden. Ein großes Lob gilt hier der Thekenmannschaft. Die Jungschützen haben uns hervorragend mit kühlen Getränken versorgt.

Mit Schützengruß

Christof Loke

-Schriftführer der 1. Kompanie-

Kompanieschießen !

Kompanieschießen der 1. Kompanie zusammen mit der 2. Kompanie!

 

Am 20.05.2017 findet das monatliche Kompanieschießen der 1. Kompanie mit der 2. Kompanie, statt. Um 15.00 Uhr beginnt der sportliche Wettkampf um die Tagespokale, im Schießstand auf dem Schützenplatz. Der Vorstand freut sich über eine rege Teilnahme. Eingeladen sind auch Gäste und Mitglieder anderer Kompanien die Interesse am Schützenwesen haben und/oder nur ein paar gemütliche Stunden verbringen möchten.

Herrenabend der 1. Kompanie!

 

Herrenabend der 1. Kompanie mit Boßeln und anschließendem gemütlichen Abend

Am Samstag, den 06.05.2017 findet der Herrenabend der 1. Kompanie statt. Treffen ist um 15.00 Uhr am Kunkels Eck (Bernhard-Brinkmöller-Straße 1).

Während der Wanderung wird geboßelt (Auszug aus Wikipedia: Boßeln (in einigen Regionen als Klootschießen bezeichnet, auch wenn sich diese beiden verschiedenen Sportarten nur teilweise überschneiden) ist eine Sportart, die in unterschiedlichen Formen in verschiedenen Teilen Europas gespielt wird. Ziel des Spiels ist es, eine Kugel mit möglichst wenigen Würfen über eine festgelegte Strecke zu werfen. Boßeln wird in unterschiedlichen Varianten auf freien Flächen (Felder, Wiesen), öffentlichen Straßen und befestigten Wegen gespielt. Ursprünglich ist Boßeln eine Mannschaftssportart. Als Einzelsportart wird auf Weite geworfen).

Am Reelser Kreuz wird eine kleine Erfrischungspause eingelegt. Anschließend (ab ca. 18.00 Uhr) kehren die hungrigen und teilweise durstigen Schützen im Restaurant Hellas Bad Driburg ein. Wer sich die leicht anstrengenden Strapazen der Wanderung nicht zumuten kann, ist natürlich trotzdem herzlich eingeladen ab 18.00 Uhr an dem gemütlichen Abend, im „Hellas“ teilzunehmen.

Die 1. Kompanie gewinnt!

Die 1. Kompanie gewinnt das Vergleichsschießen gegen die 3. Kompanie.                  

Am 22.04.2017 hat der Hauptmann Peter Wiedemeier zum Kompanieschießen  bzw. Vergleichsschießen gegen die 3. Kompanie eingeladen.

Die 1.Kompanie gewann, mit insgesamt 382 Ringen, gegen die 1. Kompanie mit 373 Ring.

Die besten Schützen aus der 1. Kompanie waren: Torsten Hegener (mit 49 Ring), Ralf Emmerich, Horst-Jürgen Fehring, Ulrich Niemann und Wolfgang Borchert (mit je 48 Ring), Jürgen Busch, Jan Emmerich und Michael Wiemeyer (mit je 47 Ring).

Die Tagespokale der 1. Kompanie konnten folgende Schützen mit Hause nehmen:

Der Seniorenpokal ging mit 45 Ring an Bernd Mastracci.

Der Jugendpokal ging an den Jungschützen Benjamin Fabian. Benjamin schoss hervorragende 45 Ring und erhielt hierfür gleichzeitig die kleine silberne Eichel.

Den Tagespokal erhielt Torsten Hegener, mit hervorragenden 49 Ringen.

An dieser Stelle auch ein Dankeschön an die Thekenmannschaft, für die hervorragende Bewirtung.

Mit Schützengruß

Christof Loke

-Schriftführer der 1. Kompanie-

Kompanieschießen bzw. Vergleichsschießen mit der 3. Kompanie

Kompanieschießen bzw. Vergleichsschießen mit der 3. Kompanie

Am 22.04.2017 findet das monatliche Kompanieschießen der 1. Kompanie, bzw. das Vergleichsschießen gegen die 3. Kompanie, statt. Um 15.00 Uhr beginnt der sportliche Wettkampf um die Tagespokale, im Schießstand auf dem Schützenplatz. Der Vorstand freut sich über eine rege Teilnahme. Eingeladen sind auch Gäste die Interesse am Schützenwesen haben und/oder nur ein paar gemütliche Stunden verbringen möchten.

1. Kompanie trauert um Hauptmann Willi Mügge

Mit großer Trauer haben wir die Nachricht aufgenommen, dass unser aktives Mitglied Willi Mügge am 26.03.2017 verstorben ist. Die 1. Kompanie ist sehr traurig ein so verdientes aktives Mitglied zu verlieren. Daher möchte ich alle Schützen bitten möglichst am Donnerstag, den 06.04.2017, bei der Aussegnung seiner Urne in der Friedhofskapelle anwesend zu sein. Das Requiem findet um 09.00 Uhr in der Kirche St. Peter und Paul statt. Die Aussegnung findet anschließend in der Friedhofskapelle des Westfriedhofs statt.

Mit Schützengruß,  Peter Wiedemeier

Anzugsordnung Beerdigungen:
Schützenjacke, schwarze Hose, Hut, weiße Handschuhe, Offiziere: Schärpe

Die 1. Kompanie gewinnt

Die 1. Kompanie gewinnt das Vergleichsschießen gegen die 2. Kompanie.

Am 11.02.2017 hat der Hauptmann Peter Wiedemeier zum Kompanieschießen  bzw. Vergleichsschießen gegen die 2. Kompanie eingeladen.

Die 1. Kompanie gewann, mit insgesamt 384 Ringen, gegen die 2. Kompanie mit 366 Ring.

Die besten Schützen aus der 1. Kompanie waren: Georg Böddeker jun. (mit 50 Ring), Torsten Hegener (mit 49 Ring), Peter Wiedemeier und Frank Gaida (mit je 48 Ring), Horst-Jürgen Fehring, Andreas Mügge, Michael Wiemeyer und Jörg Schnappinger (mit je 47 Ring).

Die Tagespokale der 1. Kompanie konnten folgende Schützen mit Hause nehmen:

Der Seniorenpokal ging mit 43 Ring an Klaus Egeling.

Der Jugendpokal ging an den Jungschützen Patrick Nüsse. Patrick schoss hervorragende 46 Ring.

Den Damenpokal nahm sich Heike Hegener mit 43 Ringen, nach Hause.

Den Tagespokal erhielt Georg Böddeker mit hervorragenden 50 Ringen.

Die kleine grüne Eichel erhielt Benjamin Fabian (42 Ring) und Lukas Humborg (44 Ring).

Die ersten Sonnenstrahlen kamen an diesem Nachmittag heraus, aber zum Grillen war es wohl dann doch zu kalt. Da war doch die heiße Gulaschsuppe angenehmer und passender zum kühlen Bier. Ein ganz besonderer Dank geht an Moritz Kriegesmann, für die leckere Gulaschsuppe.

Mit Schützengruß

Christof Loke
-Schriftführer der 1. Kompanie-