Schießen

Am 21.12.2019 hat der Hauptmann Peter Wiedemeier zum monatlichen Schießen der 1. Kompanie eingeladen. Gleichzeitig fand an diesem Nachmittag auch das Schlachtfest (Sparschwein schlachten) statt. Es war das letzte KK-Schießen und insgesamt haben an diesem Nachmittag 49 Schützen der 1. Kompanie ihr Können unter Beweis gestellt. Doch einige Gäste aus anderen Kompanien, sowie eine Abordnung der Nieheimer Schützen, haben zur guten Laune mit beigetragen, so dass Peter insgesamt 74 Schützen begrüßen konnte.
Georg Böddeker machte beim Tagespokal (49 Ring) den ersten Platz.
Heike Hegener holte sich den Damenpokal (44 Ring).
Den Jugendpokal errang Carina Vergin, mit 46 Ring.
Den Seniorenpokal konnte Klaus Steffen mit (40 Ring) nach Hause nehmen.
Beim Sparschweinschlachten hat Christian Giacomin, die Nase vorne gehabt. Er hat den besten Tipp abgegeben. Gefolgt von Gaby Kubitz und Melanie Loke-Weidner.
Tobias Temme errang die Schützenschnur und die kleine grüne Eichel. Benjamin Fabian konnte die große silberne Eichel erringen.
Bei der Ehrenscheibe hat Christopher Göke den besten Schuss abgegeben.
Traditionell gab es beim Jahresabschlußschießen wieder leckeres Grütze Mett und Schnitzel. Hierfür noch einmal herzlichen Dank an Familie Moritz Kriegesmann.
Der gesamte Vorstand der 1. Kompanie bedankt sich bei allen Mitgliedern für die gute Teilnahme an den Veranstaltungen 2019 und wünscht ein frohes Weihnachtsfest.

Die nächsten Termine sind am:
03.01.2020 Skat- und Knobelabend (im Hotel „Egge Wirt“) um 19.30 Uhr
25.01.2020 Winterball im Schützenhaus (Anmeldungen beim Oberst) Beginn 19.00 Uhr

Bis im Jahr 2020 verbleibe ich
mit Schützengruß
Christof Loke
-Schriftführer der 1. Kompanie-